Personalentwicklungsexpertin Franziska Liechti übernimmt bei Hivemind den Bereich Human Resources & Culture

 

Hivemind erhält Verstärkung im Bereich Human Resources & Culture. Franziska Liechti übernimmt in ihrer neuen Position als Head of Human Resources die Verantwortung für das Personalmanagement mit einem starken Fokus auf Talent Acquisition, Onboarding, Employer Branding, Personalentwicklung und Hivemind Culture.

«Als schnell wachsendes IoT Unternehmen ist es in unserer Branche von höchster Relevanz im Sinne der Aufrechterhaltung unserer Innovationskraft und Performance, ein fortschrittliches Personalmanagement zu betreiben. Durch eine ziel – und zukunftsgerichtete Personalplanung wollen wir sicherstellen, dass jede Position zu jeder Zeit mit geeigneten und qualifizierten Mitarbeitenden besetzt ist. Als lernende Organisation steht bei uns die kontinuierliche Personalentwicklung und die Etablierung sowie Weiterentwicklung unserer kooperativen Unternehmenskultur im Zentrum unseres Personalmanagements», so Vikram Bhatnagar, CEO Hivemind. «Franziska Liechti bringt umfassende Erfahrung in diesen Bereichen mit und ist für uns deshalb die ideale Kandidatin, die Transformation vom Start-Up zu einem Scale-well Enterprise auch aus Sicht des HR Managements professionell voranzutreiben und zu begleiten.»

Vor ihrer Anstellung bei Hivemind verantworte Franziska Liechti die Personalleitung des Diogenes Verlag AG und übernahm in dieser Tätigkeit eine wichtige Funktion in der aktuellen Transformation dieses Traditionshauses. Als Prüfungsexpertin und Mitglied des Autorenteams hat sie seit Jahren eine tragende Rolle im Qualifikationsverfahren der Buchhändler.